Buch
Magische Häkelfreunde

Häkeln

Wie gesagt, ich wurde mit dem Buch überrascht: eines schönen Tages kam ein kleines Päckchen mit der Post bei mir an. In diesem unscheinbaren Päckchen befand sich das Häkelbuch "Magische Häkelfreunde" von Amigurumipatterns.net resp. Edition Michael Fischer. Ich weiss nicht wie meine Cousinen darauf gestossen sind, aber ich kann euch sagen, ich hab ich tierisch gefreut!

Das Buch besteht aus 14 zauberhaft süssen und magischen Häkelanleitungen. Es wird mich sicher einige Zeit kosten, aber ich habe mich jetzt schon dazu entschieden mindestens die folgenden elf Anleitungen nachzuhäkeln:

 

 

Ausser den Anleitungen hat es ein Einführungskapitel in dem verschiedenste Stiche erklärt werden. Soweit ich es bisher gesehen habe, sind dort alle Stiche erklärt die in den Anleitungen verwendet werden.

Die erste Anleitung an der ich arbeite ist Mandremonte - für sie sollte ich genügend Garn zu Hause haben und ich finde sie extrem süss! Bis jetzt war die Anleitung super verständlich und einfach zu folgen. Das einzige das ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, ist das "dabei in das hintere Maschenglied häkeln" jeweils nach den Maschenangaben steht. Es braucht ein wenig Umgewöhnung zuerst die ganze Anleitung für eine Runde/Reihe zu lesen bevor man anfängt - oder man muss im schlimmsten Fall wieder eine Reihe auflösen und sie nur in das hintere (oder vordere) Maschenglied zu häkeln.

 

Amazon ist der einzige Anbieter der mir diese Einbindung ermöglicht.